Ektodermale Dysplasie

Patientenorientierte Krankheitsbeschreibung: Ektodermale Dysplasie

Die Patientenorientierte Krankheitsbeschreibung (PKB), nach den Richtlinien der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen e.V. (ACHSE), ist in Zusammenarbeit mit den Ärzten des Medizinischen Beirats der Selbsthilfegruppe entstanden. Sie erklärt ausführlich, was Ektodermale Dysplasie (ed) ist, die Ursachen, wie sie erkannt wird und welche Behandlungen möglich sind.

Zielgruppe
Die vorliegende Beschreibung wurde für Patienten formuliert. Ein Glossar am Ende erklärt medizinische Fachworte.

Verfasser
Ärztlicher Beirat der Selbsthilfegruppe Ektodermale Dysplasie e.V. (namentlich gezeichnete Beiträge) in Zusammenarbeit mit dem Leitungsgremium der Selbsthilfegruppe.

Erstellungsdatum: 1. Oktober 2008

Letzte Aktualisierung: 15. November 2015

Glossar

Anodontie

Fehlen aller Zähne

Ektoderm

äußeres Keimblatt des Embryos

Hyperpyrexie

lebensbedrohliche Überwärmung des Körpers

Konjunktivitis

Bindehautentzündung am Auge

Meibom-Drüse

Manchmal auch Tränenpünktchen genannt ist eine Talgdrüse am Rande des Augenliedes

Oligodontie

deutliche Zahnminderzahl

Orthopantomogramm

Zahnpanorama-Schichtaufnahme